Inhalt anspringen

KOST PolBiP

Koordinierungsstelle Politische Bildung und Polizei

Motivation, Aufgaben und Angebote

Zur Wahrnehmung ihres Auftrags in einer  komplexen Umwelt benötigen Polizistinnen und Polizisten neben rechtlichen und polizeifachlichen Kenntnissen zudem politische Bildung, welche sie befähigt, kritisch-reflektiert Einsatzanlässe in ihrem politisch-sozialen Kontext zu verstehen, Urteilsfähigkeit zu entwickeln und die Menschenwürde achtend im Sinne der freiheitlichen demokratischen Grundordnung zu handeln. Dabei bedarf es einer stetigen Weiterentwicklung der polizeilichen Aus- und Fortbildung unter Einbeziehung polizeilicher sowie polizeiexterner Expertise.

Daran anknüpfend finden Sie hier Informationen zu den Aufgabenschwerpunkten und Angeboten der Koordinierungsstelle Politische Bildung und Polizei (KOST PolBiP): 

Begleitet werden die Arbeiten der KOST PolBiP von dem Arbeitskreis Politische Bildung und Polizei, welcher sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Projektpartner, Polizei, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zusammensetzt.

Hintergründe und Rahmenbedingungen

Kontakt und Ansprechperson

Wissenschaftliche Leitung

EN

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise